Anmeldung


StartseiteÜbersichtSuche 

Datensatz
Name:AHG-Therapiezentrum für Drogenabhängige "Haus Willich"
Art der Einrichtung:Therapieeinrichtung
Adresse:AHG-Therapiezentrum Haus Willich
Wilhelm-Hörmes-Str. 52
47877 Willich-Niederheide
Sprechzeiten:
Kontakte:Hr. Tichelbäcker (Leiter)
Fr. Balsam
Telefonnummern:
Allgemeine Telefonnummer0 21 54 / 41 33 -0
Fax0 21 54 / 41 33 11
Mail-Adressen:willich@ahg.de
Homepage:http://www.ahg.de/AHG/Standorte/Willich
Kommentar:"Haus Willich" ist eine soziotherapeutische Einrichtung für drogenabhängige Männer und Frauen.
In drei Wohngruppen bietet es einundzwanzig Plätze für Klienten aus dem Kreis Viersen, dem Rhein-Kreis Neuss, sowie den Städten Mönchengladbach und Krefeld. Träger ist die Allgemeine Hospitalgesellschaft (AHG); in Fragen von Beratung und Therapie kooperiert sie mit der Drogenberatung in Viersen, auf medizinischer Ebene mit der Suchtambulanz der Rheinischen Kliniken Viersen.
Die Verweildauer liegt zwischen einem und anderthalb Jahren, aber jeder bekommt die für ihn erforderliche Zeit.
Vierzehn Mitarbeiter organisieren die Therapie, die aus Gesprächsrunden, Entspannungstraining und Haushaltstätigkeiten sowie einer neurologisch-psychiatrischen Betreuung besteht.

Weitere Informationen bietet die oben erwähnte Internetseite des Haus' Willich.